Angebote zu "Untersuchung" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Tod ist die Krönung des Genies. Eine Unters...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tod ist die Krönung des Genies. Eine Untersuchung von Todesmotiven in der Untergattung der Künstlernovelle ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Maria-Sophia in der Kathedrale von Chartres
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kathedrale von Chartres wurde für Maria gebaut. Ihre Himmelfahrt und ihre Krönung sind gleich an mehreren Stellen dargestellt, so auch in einem eigenen Fenster in der Mitte der Kathedrale. Wie können wir dieses Thema heute verstehen? Was wissen wir überhaupt von Maria? Und, was könnten wir wissen?Sophia-Janet Aleemi greift diese Fragen auf und lässt eine scheinbar konventionelle Darstellung lebendig werden. Dabei schlägt sie einen weiten Bogen bis über die Anfänge des Christentums hinaus und bettet so Maria-Sophia in die Menschheitsgeschichte ein. Gleichzeitig verankert sie Maria in ihren historischen Lebensorten, die die Autorin aus eigener Anschauung kennt. Eine kunstwissenschaftliche Untersuchung, die unterhaltsam geschrieben ist und doch in höchste Höhen führt. So wird das Glasfenster im spirituellen Sinne durchsichtig, was man beim Betrachten der beigefügten Farbtafeln nachvollziehen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Maria-Sophia in der Kathedrale von Chartres
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kathedrale von Chartres wurde für Maria gebaut. Ihre Himmelfahrt und ihre Krönung sind gleich an mehreren Stellen dargestellt, so auch in einem eigenen Fenster in der Mitte der Kathedrale. Wie können wir dieses Thema heute verstehen? Was wissen wir überhaupt von Maria? Und, was könnten wir wissen?Sophia-Janet Aleemi greift diese Fragen auf und lässt eine scheinbar konventionelle Darstellung lebendig werden. Dabei schlägt sie einen weiten Bogen bis über die Anfänge des Christentums hinaus und bettet so Maria-Sophia in die Menschheitsgeschichte ein. Gleichzeitig verankert sie Maria in ihren historischen Lebensorten, die die Autorin aus eigener Anschauung kennt. Eine kunstwissenschaftliche Untersuchung, die unterhaltsam geschrieben ist und doch in höchste Höhen führt. So wird das Glasfenster im spirituellen Sinne durchsichtig, was man beim Betrachten der beigefügten Farbtafeln nachvollziehen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Börsenbuch
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Standardwerk sind eigentlich drei Börsenbücher in einem. So wird zunächst wichtiges Börsenwissen vermittelt, während im zweiten Abschnitt sämtliche Börsenzyklen ausführlich erklärt werden. Diese Ergebnisse münden schließlich in eine spektakuläre Börsenvision, die Ihnen schlüssig belegt, warum beispielsweise der Dax 2039 auf über 100.000 Punkte klettern wird!Aufgebaut ist das rund 500 Seiten umfassende Basiswerk in drei Abschnitte:Im ersten Teil findet der Leser umfassendes Börsenwissen leicht verständlich vermittelt.So lesen Sie, dass Dow Jones und Dax trotz aller Börsenkrisen langfristig eine konstante Gewinnperspektive von 9 Prozent eröffnen. Danach werden in noch nie dagewesener Form sämtliche Bullen- und Bärenmärkte der gesamten Historien von Dow Jones und Dax akribisch ausgewertet. Als Ergebnis bekommen Sie einzigartige Modellgrafiken zu den typischen Verläufen von Hausse, Langfrist-Hausse, Crash, Baisse und Langfrist-Baisse. Zum Abschluss lernen Sie völlig neue Indikatoren kennen, die mit einer sehr hohen Trefferquote die großen Trendwenden der Börsen identifizieren.Der zweite Teil zeigt den typischen zyklischen Kursverlauf der Börsen. Dabei wird eine detaillierte Untersuchung aller Jahreszyklen, Wahlzyklen, Zyklen der Vier-Jahres-Tiefs, Jahrzehntzyklen sowie der unterjährigen Zyklen vorgenommen, sodass Gesamtverlauf und damit Start und Ende der entsprechenden Zyklen nachvollziehbar werden. In insgesamt 28 Portfolios werden darauf basierende Anlagemodelle vorgestellt, die eine massive Outperformance gegenüber Buy-and-Hold ermöglichen.Die Ergebnisse der ersten zwei Abschnitte werden schließlich im dritten Teil in einer großen Börsenvision zusammengefasst. Das Bemerkenswerte: Obwohl die Herangehensweise an die Börse in den ersten zwei Abschnitten des Buches völlig unterschiedlich ist, führen die Ergebnisse der Auswertungen zu dem gleichen Resultat! So lesen Sie beispielsweise, warum Dow Jones und Dax ihre Jahrzehnttiefs schon hinter sich haben.Als Krönung wird der wahrscheinlichste Verlauf für die nächsten Jahre und sogar Jahzehnte prognostiziert. Dabei werden sowohl Kursziele als auch Zeithorizonte genannt.Das ist bisher absolut einmalig! Sie erfahren, warum der Dax zum Jahrzehntende bei rund 20.000 Punkten stehen sollte und: Warum der Dax 2039 bei über 100.000 Punkten notieren wird! Dieses Grundlagenwerk muss jeder Börsianer und jeder Börsenneuling kennen!

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Börsenbuch
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Standardwerk sind eigentlich drei Börsenbücher in einem. So wird zunächst wichtiges Börsenwissen vermittelt, während im zweiten Abschnitt sämtliche Börsenzyklen ausführlich erklärt werden. Diese Ergebnisse münden schließlich in eine spektakuläre Börsenvision, die Ihnen schlüssig belegt, warum beispielsweise der Dax 2039 auf über 100.000 Punkte klettern wird!Aufgebaut ist das rund 500 Seiten umfassende Basiswerk in drei Abschnitte:Im ersten Teil findet der Leser umfassendes Börsenwissen leicht verständlich vermittelt.So lesen Sie, dass Dow Jones und Dax trotz aller Börsenkrisen langfristig eine konstante Gewinnperspektive von 9 Prozent eröffnen. Danach werden in noch nie dagewesener Form sämtliche Bullen- und Bärenmärkte der gesamten Historien von Dow Jones und Dax akribisch ausgewertet. Als Ergebnis bekommen Sie einzigartige Modellgrafiken zu den typischen Verläufen von Hausse, Langfrist-Hausse, Crash, Baisse und Langfrist-Baisse. Zum Abschluss lernen Sie völlig neue Indikatoren kennen, die mit einer sehr hohen Trefferquote die großen Trendwenden der Börsen identifizieren.Der zweite Teil zeigt den typischen zyklischen Kursverlauf der Börsen. Dabei wird eine detaillierte Untersuchung aller Jahreszyklen, Wahlzyklen, Zyklen der Vier-Jahres-Tiefs, Jahrzehntzyklen sowie der unterjährigen Zyklen vorgenommen, sodass Gesamtverlauf und damit Start und Ende der entsprechenden Zyklen nachvollziehbar werden. In insgesamt 28 Portfolios werden darauf basierende Anlagemodelle vorgestellt, die eine massive Outperformance gegenüber Buy-and-Hold ermöglichen.Die Ergebnisse der ersten zwei Abschnitte werden schließlich im dritten Teil in einer großen Börsenvision zusammengefasst. Das Bemerkenswerte: Obwohl die Herangehensweise an die Börse in den ersten zwei Abschnitten des Buches völlig unterschiedlich ist, führen die Ergebnisse der Auswertungen zu dem gleichen Resultat! So lesen Sie beispielsweise, warum Dow Jones und Dax ihre Jahrzehnttiefs schon hinter sich haben.Als Krönung wird der wahrscheinlichste Verlauf für die nächsten Jahre und sogar Jahzehnte prognostiziert. Dabei werden sowohl Kursziele als auch Zeithorizonte genannt.Das ist bisher absolut einmalig! Sie erfahren, warum der Dax zum Jahrzehntende bei rund 20.000 Punkten stehen sollte und: Warum der Dax 2039 bei über 100.000 Punkten notieren wird! Dieses Grundlagenwerk muss jeder Börsianer und jeder Börsenneuling kennen!

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Als es auf der Erde Riesen gab...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Beweis für den außerirdischen Ursprung der Menschheit - wurde er in einem sumerischen Königsgrab entdeckt? Wer waren die "Riesen", die "Helden der Vorzeit", von denen das Buch Genesis der Bibel berichtet? Waren ihre Eltern wirklich "Göttersöhne", die vom Himmel zur Erde kamen? Sind sie identisch mit den "Halbgöttern" der antiken Kulturen, von Gilgamesch bis Alexander dem Großen?Zum Abschluss seiner lebenslangen Suche präsentiert der Orientalist und Bestsellerautor Zecharia Sitchin den finalen Beweis für seine These von einem außerirdischen Ursprung der Menschheit: In einem sumerischen Königsgrab wurde der Leichnam einer Anunnaki-Göttin entdeckt. Ihre DNS kann das Rätsel um ihre Langlebigkeit lösen, die Frage nach unserer Herkunft, ja nach Leben und Tod beantworten!Januar 1928: In der südirakischen Wüste, in den Ruinen der uralten biblischen Stadt Ur, machte der britische Archäologe Leonard Woolley eine ebenso schaurige wie faszinierende Entdeckung. In einem 4.500 Jahre alten Grab stieß er auf die Gebeine einer geheimnisvollen Frau, umgeben von spektakulären Goldarbeiten, aber auch von den Skeletten ihres gesamten Hofstaats. Offenbar waren diese Würdenträger, zu denen auch ein König gehörte, ihr in den Tod gefolgt. Eine Siegelinschrift enthüllte ihren Namen: NIN Puabi. "Nin" war das sumerische Wort für "Göttin". Doch wer war diese Puabi, die offenbar zu Lebzeiten als Göttin verehrt wurde, wie lassen sich die Umstände dieses Massenbegräbnisses erklären?Mit kriminalistischer Akribie geht der Bestsellerautor und Orientalist Zecharia Sitchin dem Geheimnis der NIN Puabi auf den Grund - und verfolgt dabei die Geschichte der Götter und Halbgötter von den Uranfängen der Erde bis in die Zeit Alexanders des Großen.Eine Spurensuche, die zur Krönung seines Lebenswerkes wird.Fast vier Jahrzehnte nach dem Erscheinen seines Weltbestsellers Der zwölfte Planet scheint es, als habe Sitchin sein Ziel erreicht - als stünde er vor dem unumstößlichen Nachweis, dass es außerirdische "Götter" waren, die vor 300.000 Jahren den Homo sapiens, den heutigen Menschen, durch einen genetischen Eingriff in die Evolution "nach ihrem Ebenbild" erschufen. Sie waren die "Elohim", die "Götter", die im Urtext des Buches Genesis der Bibel genannt werden!"In jenen Tagen gab es auf der Erde die Riesen", berichtet die Bibel. Sie, so heißt es weiter, waren aus Beziehungen zwischen den vom Himmel herabgestiegenen "Göttersöhnen" und den "Menschentöchtern" hervorgegangen.Schritt für Schritt gelingt es Sitchin, den Stammbaum der geheimnisvollen Göttin NIN Puabi zu rekonstruieren, die als Einzige nicht auf den Planeten ihrer Eltern, nach Nibiru, zurückgekehrt ist - sondern es vorzog, unter ihren Getreuen auf der Erde bestattet zu werden. Damit aber wurden ihre Gebeine zu einer einzigartigen Zeitkapsel für ihre "göttliche" DNS.Eine Untersuchung ihrer Gene, so ist Sitchin überzeugt, erbringt den unbestreitbaren Beweis für ihre außerirdische Herkunft - und damit für den kosmischen Ursprung unserer Spezies. Sie, so glaubt er, sind das "missing link", das fehlende Bindeglied zwischen dem Homo sapiens und seinen hominiden Vorfahren. Die Ergebnisse könnten uns helfen, das Geheimnis hinter der Langlebigkeit der "Götter" zu ergründen - und endlich den Code des Lebens und Sterbens zu entschlüsseln und Antworten auf die ältesten Fragen der Menschheit zu finden.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Als es auf der Erde Riesen gab...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Beweis für den außerirdischen Ursprung der Menschheit - wurde er in einem sumerischen Königsgrab entdeckt? Wer waren die "Riesen", die "Helden der Vorzeit", von denen das Buch Genesis der Bibel berichtet? Waren ihre Eltern wirklich "Göttersöhne", die vom Himmel zur Erde kamen? Sind sie identisch mit den "Halbgöttern" der antiken Kulturen, von Gilgamesch bis Alexander dem Großen?Zum Abschluss seiner lebenslangen Suche präsentiert der Orientalist und Bestsellerautor Zecharia Sitchin den finalen Beweis für seine These von einem außerirdischen Ursprung der Menschheit: In einem sumerischen Königsgrab wurde der Leichnam einer Anunnaki-Göttin entdeckt. Ihre DNS kann das Rätsel um ihre Langlebigkeit lösen, die Frage nach unserer Herkunft, ja nach Leben und Tod beantworten!Januar 1928: In der südirakischen Wüste, in den Ruinen der uralten biblischen Stadt Ur, machte der britische Archäologe Leonard Woolley eine ebenso schaurige wie faszinierende Entdeckung. In einem 4.500 Jahre alten Grab stieß er auf die Gebeine einer geheimnisvollen Frau, umgeben von spektakulären Goldarbeiten, aber auch von den Skeletten ihres gesamten Hofstaats. Offenbar waren diese Würdenträger, zu denen auch ein König gehörte, ihr in den Tod gefolgt. Eine Siegelinschrift enthüllte ihren Namen: NIN Puabi. "Nin" war das sumerische Wort für "Göttin". Doch wer war diese Puabi, die offenbar zu Lebzeiten als Göttin verehrt wurde, wie lassen sich die Umstände dieses Massenbegräbnisses erklären?Mit kriminalistischer Akribie geht der Bestsellerautor und Orientalist Zecharia Sitchin dem Geheimnis der NIN Puabi auf den Grund - und verfolgt dabei die Geschichte der Götter und Halbgötter von den Uranfängen der Erde bis in die Zeit Alexanders des Großen.Eine Spurensuche, die zur Krönung seines Lebenswerkes wird.Fast vier Jahrzehnte nach dem Erscheinen seines Weltbestsellers Der zwölfte Planet scheint es, als habe Sitchin sein Ziel erreicht - als stünde er vor dem unumstößlichen Nachweis, dass es außerirdische "Götter" waren, die vor 300.000 Jahren den Homo sapiens, den heutigen Menschen, durch einen genetischen Eingriff in die Evolution "nach ihrem Ebenbild" erschufen. Sie waren die "Elohim", die "Götter", die im Urtext des Buches Genesis der Bibel genannt werden!"In jenen Tagen gab es auf der Erde die Riesen", berichtet die Bibel. Sie, so heißt es weiter, waren aus Beziehungen zwischen den vom Himmel herabgestiegenen "Göttersöhnen" und den "Menschentöchtern" hervorgegangen.Schritt für Schritt gelingt es Sitchin, den Stammbaum der geheimnisvollen Göttin NIN Puabi zu rekonstruieren, die als Einzige nicht auf den Planeten ihrer Eltern, nach Nibiru, zurückgekehrt ist - sondern es vorzog, unter ihren Getreuen auf der Erde bestattet zu werden. Damit aber wurden ihre Gebeine zu einer einzigartigen Zeitkapsel für ihre "göttliche" DNS.Eine Untersuchung ihrer Gene, so ist Sitchin überzeugt, erbringt den unbestreitbaren Beweis für ihre außerirdische Herkunft - und damit für den kosmischen Ursprung unserer Spezies. Sie, so glaubt er, sind das "missing link", das fehlende Bindeglied zwischen dem Homo sapiens und seinen hominiden Vorfahren. Die Ergebnisse könnten uns helfen, das Geheimnis hinter der Langlebigkeit der "Götter" zu ergründen - und endlich den Code des Lebens und Sterbens zu entschlüsseln und Antworten auf die ältesten Fragen der Menschheit zu finden.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der Tod ist die Krönung des Genies. Eine Unters...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tod ist die Krönung des Genies. Eine Untersuchung von Todesmotiven in der Untergattung der Künstlernovelle ab 14.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Der Tod ist die Krönung des Genies. Eine Unters...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tod ist die Krönung des Genies. Eine Untersuchung von Todesmotiven in der Untergattung der Künstlernovelle ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot