Angebote zu "Katharina" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Mirabilia Urbis Romae - Wunderwerke der Stadt Rom
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.09.2014, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Mirabilia Urbis Romae - Wunderwerke der Stadt Rom, Redaktion: Huber-Rebenich, Gerlinde // Wallraff, Martin // Heyden, Katharina // Krönung, Thomas, Verlag: Herder Verlag GmbH // Verlag Herder, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Rom // Stadt // Kunst // Architektur // Museen // Stadtführer // Kunstreiseführer // Religion // allgemein, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 176, Abbildungen: Durchgeh. zweifarbig, mit Schwarz-Weiß- Abbildungen, Gewicht: 444 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Prag Mitte Transit
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

August 1968: Einmarsch derTruppen der Sowjetunion und anderer Warschauer-Pakt-Staaten in dieTschechoslowakei, um der politischen Bewegung des „Prager Frühlings" ein gewaltsames Ende zu bereiten.Für Eckard, Dozent an einer ostdeutschen Universität, seine Frau Edith und ihre Freunde Pierre, dessen Frau Katharina, den jungen Historiker Wolf und andere, die sich trotz wachsenden Drucks des DDR-Staates gegen jede politische Opposition zu wehren suchen, bedeutet dies die Vernichtung letzter Hoffnung auf freiheitliche Entwicklungen in den sozialistischen Diktaturen Mittel- und Osteuropas. Die erhellendeWechselseitigkeit von Freiheit durch Wahrheit und Wahrheit durch Freiheit warfür sie alle in Prag greifbar gewesen. Im Herbst 1968 befreunden sich Eckardund Edith mit Václav Kohout, einem jungen tschechischen Germanisten, der beidieser Gelegenheit seine zukünftige Frau Helgard, eine Kollegin von Eckard,kennen lernt und später heiratet. Václav ahnt nicht, dass Helgard als IM Monikaauch über seine politische Gesinnung denunzierend berichtet hat. Eine Wahrheit,die auch Eckard und Edith erst 25 Jahre später entsetzt erfahren.Auf verschiedenen Erzählebenen führt der Autor uns durch das Leben der Protagonisten bis in die aktuelle Wirklichkeit. Im Epilog erscheint der politische Umbruch von 1989 mit dem Ende der Diktatur wie eine Krönung des Widerstandes von 1968. Prag als geschichtsträchtiger Ort europäischer - geistiger und existenzieller - Mitte wird im Romangeschehen immer wieder ins Bild gesetzt, vermittelt zudem als Erlebnisraum zwischen den Erzählebenen der Zeitläufte nach 1968. Das magische Milieu der Stadt öffnet - nicht zuletzt durch die Präsenz von Kafkas Texten und Lebensspur - eine Bühne der Surrealität und überzeitlichen Absurdität: Sie findet ihre besondere Kristallisation auf der den ganzen Text überlagernden Ebene der Gleichnisse vom fiktiven Volk der Kaskadier. Diese kleinen Texte bewirken nicht nur eine Bindung zwischen den gebrochenen Erzählsträngen einzelner Episoden, sieverschaffen dem Leser zugleich Zwischenräume für zeitgeschichtliches Reflektieren.Der Roman Meinholds stellt ein Formexperiment dar, das die geschichtliche Neugier des Lesers für ein einzigartiges, hochdramatisches wie folgenreiches Geschehen im Zentrum des 20. Jahrhunderts wach hält.Gottfried Meinhold1936 in Erfurt geboren, dort Schulbesuch, Abitur und Lehrerstudium am Pädagogischen Institut. 1959 Examen als Dipl.-Phil. an der Universität Jena, 1964 Promotion an der Humboldt-Universität Berlin. Ab 1964 Tätigkeit an der Universität Jena, 1968 Habilitation, 1971 Dozent für Phonetik und Sprechwissenschaft, 1985 a. o.Prof., 1990-93 Prorektor, 1993 Lehrstuhl für Phonetik und Sprechwissenschaft,2001 Eintritt in den Ruhestand. Zahlreiche fachwissenschaftliche und literarische Publikationen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Mémoires und Mon Histoire
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Katharina die Große (1729–1796) kam 1744 nach Russland. Nachdem sie mehrere Jahre ein Schattendasein am Hof Elisabeths I. geführt hatte, katapultierte sie sich nach deren Tod in ihrer Palastrevolte vom 28. Juni 1762 an die Spitze des Russischen Reiches. Bis 1796 regierte sie eines der mächtigsten Imperien. Im Zuge ihrer Krönung in Moskau ernannte Katharina II. die Fürstin Katharina R. Daschkowa (1743–1810) zu ihrer Hofdame. Diese stand als Direktorin der Sankt Petersburger Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften und als Präsidentin der Russischen Sprachakademie vor. Sie bereiste Westeuropa, wo sie mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Diderot, Voltaire und Franklin Bekanntschaft machte. Beide Frauen beschreiben in ihren Autobiographien die für eine Kulturgeschichte der Frau der europäischen Aufklärung interessanten Aspekte wie Schreiben (Femme de lettres), Moral (Femme morale), Maskerade (Femme masquée) und Bildung (Femme intellectuelle).

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Erinnerungen der Kaiserin Katharina II. Von ihr...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Memoiren der Kaiserin Katharina II. sind eines der interessantesten Dokumente russischer Zeitgeschichte. Ihre Aufzeichnungen führen ein in die Welt der Abenteuer, gewähren geheimste Einblicke in das Privatleben von Katharina der Großen und veranschaulichen drastisch Heucheleien und Intrigen des Hofes: Ein Hof, der äußerlich glänzte, aber im Inneren faul war. Stufe für Stufe erklimmt Katharina den steilen Weg zur Krönung. Als junges, unerfahrenes Mädchen tritt sie ihre Reise an, bald schon aber als Gemahlin des Großfürsten Peters entwickelt sie regen Ehrgeiz für die russische Krone und unternimmt das Möglichste, um ihr Ziel zu erreichen. Alexander Herzen, berühmter russischer Publizist und Freidenker, erfuhr erstmals 1840 von den Erinnerungen der Kaiserin Katharina, erfasste intuitiv ihre Brisanz und veröffentlichte diese zeitnah unter gleichem Namen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Dresdener Kunstblätter
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kostbarkeiten der Rüstkammer, des Kunstgewerbemuseums, der Gemäldegalerie Alte Meister und der Porzellansammlung machen im Zusammenwirken mit den wiedererstandenen Prunkräumen und ihren originalen Ausstattungen und Möbeln aus dem heutigen Dresdener Residenzschloss einen Ort, der wie seit 1719 mit den prunkvollsten Königsschlössern Europas konkurrieren kann.Aus dem Inhalt:Christiane Ernek-van der Goes: »Das Schloß ist wohl meublirt, und verdienen insbesondere die Paradezimmer, gesehen zu werden«. Eine kurze Geschichte des Dresdener Paradeappartements | Anette Loesch: Vom Silberbuffet zum Porzellankabinett im Hausmannsturm des Dresdener Residenzschlosses | Christine Nagel: Die Königliche Garderobe Augusts des Starken | Christiane Ernek-van der Goes: Blau statt Schwarz. Die Spiegel des Ersten Vorzimmers | Katharina Hummitzsch, Carry Bendin, Christiane Ernek-van der Goes: »Nur nicht die Fassung verlieren«. Zum Umgang mit Überbronzierungen an zwei Gueridon-Gruppen | Stefano Rinaldi: »in der Kleidung, worinnen er zur pohlnischen Krönung gegangen«. Die Krönungsfigur Augusts des Starken und ihre Rekonstruktion im Großen Bilderkabinetk

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aromenfeuerwerk
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aromen, Gewürze und Kräuter haben eine unschätzbare Kraft. Sie erzeugen Spannung, sorgen für Gaumenkitzel und Geschmacksexplosionen, sie machen ein Rezept lebendig und lösen Emotionen aus. Viele Menschen trauen sich jedoch nicht, Kräuter und Aromen mutig einzusetzen. Ein verhaltenes Mitköcheln eines Rosmarinzweiges, eine Prise Thymian über der Pasta – häufig endet hier der Einsatz dieser wunderbaren Aromengeber. Doch das wird sich mit diesem Buch ändern! Dieses Meisterwerk der Aromenküche ist ein Muss für experimentierfreudige Hobbyköche, die das Besondere lieben. Über 100 innovative Rezepte mit noch nicht da gewesenen Aromenkombinationen laden zu einem kreativen Umgang mit Kräutern, Gewürzen und Beeren ein. Die Autorin präsentiert aromenreiche Begleiter (Salze, Butter, Marmelade, Honig, Pesto uvm.), aufregende Durstlöscher (Tee, Limonade, infused Drinks, Smoothies uvm.) würzige Leckereien (Suppen, Crostini, Bagels, Burger, Sandwiches uvm.), eisiges Naschwerk (Eiscreme, Popsicles uvm.) und süsse Köstlichkeiten (Pies, Tartes, Doughnuts uvm.). Rezepte wie Salbei-Brioche mit Rote-Bete-Hibiskus-Butter bis hin zur Falafel in Curry-Mini-Wrap mit rauchigem Pfeffer-Honig und Cashew-Minz-Pesto machen das Kochen und Geniessen zu einem Fest der Sinne. Und am Ende folgt die Krönung: Die Autorin verrät die besten Kombinationsmöglichkeiten der Rezepte für besondere Anlässe wie ein Picknick im Grünen, eine Sommer-Gartenparty und ein Frühstück für die Liebsten. Das Buch überzeugt nicht zuletzt durch die einzigartige Bildsprache der aus auflagenstarken Kochmagazinen wie Sweet Paul und Landgenuss bekannten Food-Fotografin und Rezeptentwicklerin Katharina Küllmer.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Erinnerungen der Kaiserin Katharina II. Von ihr...
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Memoiren der Kaiserin Katharina II. sind eines der interessantesten Dokumente russischer Zeitgeschichte. Ihre Aufzeichnungen führen ein in die Welt der Abenteuer, gewähren geheimste Einblicke in das Privatleben von Katharina der Grossen und veranschaulichen drastisch Heucheleien und Intrigen des Hofes: Ein Hof, der äusserlich glänzte, aber im Inneren faul war. Stufe für Stufe erklimmt Katharina den steilen Weg zur Krönung. Als junges, unerfahrenes Mädchen tritt sie ihre Reise an, bald schon aber – als Gemahlin des Grossfürsten Peters – entwickelt sie regen Ehrgeiz für die russische Krone und unternimmt das Möglichste, um ihr Ziel zu erreichen. Alexander Herzen, berühmter russischer Publizist und Freidenker, erfuhr erstmals 1840 von den Erinnerungen der Kaiserin Katharina, erfasste intuitiv ihre Brisanz und veröffentlichte diese zeitnah unter gleichem Namen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Mémoires und Mon Histoire
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Katharina die Grosse (1729–1796) kam 1744 nach Russland. Nachdem sie mehrere Jahre ein Schattendasein am Hof Elisabeths I. geführt hatte, katapultierte sie sich nach deren Tod in ihrer Palastrevolte vom 28. Juni 1762 an die Spitze des Russischen Reiches. Bis 1796 regierte sie eines der mächtigsten Imperien. Im Zuge ihrer Krönung in Moskau ernannte Katharina II. die Fürstin Katharina R. Daschkowa (1743–1810) zu ihrer Hofdame. Diese stand als Direktorin der Sankt Petersburger Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften und als Präsidentin der Russischen Sprachakademie vor. Sie bereiste Westeuropa, wo sie mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Diderot, Voltaire und Franklin Bekanntschaft machte. Beide Frauen beschreiben in ihren Autobiographien die für eine Kulturgeschichte der Frau der europäischen Aufklärung interessanten Aspekte wie Schreiben (Femme de lettres), Moral (Femme morale), Maskerade (Femme masquée) und Bildung (Femme intellectuelle).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aromenfeuerwerk
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aromen, Gewürze und Kräuter haben eine unschätzbare Kraft. Sie erzeugen Spannung, sorgen für Gaumenkitzel und Geschmacksexplosionen, sie machen ein Rezept lebendig und lösen Emotionen aus. Viele Menschen trauen sich jedoch nicht, Kräuter und Aromen mutig einzusetzen. Ein verhaltenes Mitköcheln eines Rosmarinzweiges, eine Prise Thymian über der Pasta – häufig endet hier der Einsatz dieser wunderbaren Aromengeber. Doch das wird sich mit diesem Buch ändern! Dieses Meisterwerk der Aromenküche ist ein Muss für experimentierfreudige Hobbyköche, die das Besondere lieben. Über 100 innovative Rezepte mit noch nicht da gewesenen Aromenkombinationen laden zu einem kreativen Umgang mit Kräutern, Gewürzen und Beeren ein. Die Autorin präsentiert aromenreiche Begleiter (Salze, Butter, Marmelade, Honig, Pesto uvm.), aufregende Durstlöscher (Tee, Limonade, infused Drinks, Smoothies uvm.) würzige Leckereien (Suppen, Crostini, Bagels, Burger, Sandwiches uvm.), eisiges Naschwerk (Eiscreme, Popsicles uvm.) und süße Köstlichkeiten (Pies, Tartes, Doughnuts uvm.). Rezepte wie Salbei-Brioche mit Rote-Bete-Hibiskus-Butter bis hin zur Falafel in Curry-Mini-Wrap mit rauchigem Pfeffer-Honig und Cashew-Minz-Pesto machen das Kochen und Genießen zu einem Fest der Sinne. Und am Ende folgt die Krönung: Die Autorin verrät die besten Kombinationsmöglichkeiten der Rezepte für besondere Anlässe wie ein Picknick im Grünen, eine Sommer-Gartenparty und ein Frühstück für die Liebsten. Das Buch überzeugt nicht zuletzt durch die einzigartige Bildsprache der aus auflagenstarken Kochmagazinen wie Sweet Paul und Landgenuss bekannten Food-Fotografin und Rezeptentwicklerin Katharina Küllmer.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot